"Blinder Fleck" gefasst
 

Sagittarius AStern.jpg

Sagittarius A*, Namensgeber von sgr a   (Bild: EHT Collaboration)

Am 12. Mai 2022 veröffentlichte das Teleskopnetzwerk Event Horizon Telescope (EHT) dieses Bild von Sagittarius A*, dem schwarzen Loch im Zentrum unserer Milchstraße. Verglichen mit dem schwarzen Loch in der Galaxie M87, von dem das EHT im Jahr 2019 das erste Bild eines schwarzen Loches präsentierte, ein eher "kleiner Fisch". 

Sagittarius A* (kurz Sgr A*) ist der Namensgeber von sgr a. "Ein blinder Fleck auf unserem Schirm mit einem Maximum an Energie und Masse. Wie die Kunst: kaum zu fassen, im Zugriff verschwindend mit einem dichten Kern", heißt es auf dieser Website. Nun ist ein erster "Zugriff" geglückt, um noch mehr Rätsel aufzugeben. Möglich war das nur, durch die Zusammenarbeit von Menschen auf allen Kontinenten. Ein großer Dank an die Wissenschaftler des EHT! Erstaunlich, was geht, wenn nur alle zusammenhalten.